Familienfest zum 5. Geburtstag der Klimaschutzagentur

Unter Strom

Hameln. „Klimaschutz geht uns alle an“, betonte Tobias Timm in der Hefehof-Traumfabrik „Lalu“: Dort wurde das fünfjährige Bestehen der Klimaschutzagentur Weserbergland mit einem Familienfest gefeiert. Die neutrale Beratungsinstanz unterstützt Städte und Gemeinden im Weserbergland bei der Umsetzung von Klimaschutz- und Sanierungsmaßnahmen. Interessierte Unternehmen, Kommunen und Bürger werden von Fachleuten rund um das Thema Energieeffizienz informiert. Zu den Schwerpunkten zählen energetische Sanierung, erneuerbare Energien, Strom- und Energiespartipps sowie diverse Aktionen wie beispielsweise die Beratungskampagne zur energetischen Gebäudesanierung „Mach dein Haus fit“. Beim Familienfest standen die jüngsten Besucher im Mittelpunkt. „Hier werden Kinder spielerisch an das Thema Klimaschutz herangeführt“, so Landrat Tjark Bar-tels. Er bedankte sich für das Engagement der Klimaschutzagentur, die im Laufe der Jahre ständig gewachsen sei – auch über den Landkreis Hameln-Pyrmont hinaus, denn mittlerweile gehört auch der Landkreis Holzminden zu den Partnern. Akteure des Familienfestes waren unter anderem das Mitmachtheater „Lili & Claudius“, das Tanzstudio „Bellabina“ und eine „Klimaschutz-Fee“. Kulinarisches Highlight war eine große „Umwelttorte“, deren Zeiger auf kurz vor 12 Uhr standen – kreiert von Danny Fey, Betreiber des Cafés „Cannelle“. sto

Dewezet 15.10.15