"Eure Mütter": Blödsinn mit viel Hintersinn

Feuchtfröhlich: „Eure Mütter“ laden auf der Bühne zum Haarwasch-Wettbewerb. Hameln. 19.10.10

Das Lalu rappelvoll, die Stimmung kurz vorm Überkochen. Das schwäbische Comedy-Trio „Eure Mütter“ ist Kult. Ohne Worte geht es los, inszenieren zwei der drei „Mütter“ einen Banküberfall per Lesetafel. Am Ende fällt ein Schuss. Der ist zugleich Startschuss für ein Comedy-Feuerwerk sondergleichen. In einem atemberaubenden Mix von vor Wortwitz nur so triefenden Stand-up-Nummern, turbulenten Slapstick-Einlagen, bissigen Mono-, Dia- und Trialogen sowie schmissigen, stimmlich exzellenten Gesangsnummern präsentieren sich die drei Comedy-Schwaben als perfekte, ideenreiche und charmante Entertainer. Die Sprache ist mitunter derb. Schon der Titel des Programms, „Schieb’ ab, Du Sau!“, lässt nicht auf verbale Mäßigung hoffen, aber der Erfolg von „Eure Mütter“ liegt gerade im gekonnten, doppelbödigen Umgang mit Peinlich- und Schlüpfrigkeiten ohne selbst peinlich oder schlüpfrig zu werden. Offensichtlich ein Erfolgsrezept, das den Nerv des sich köstlich amüsierenden Publikums voll trifft.