Unterwegs: „Hartschalen-Tussis“ und „Ruinenstresser“

Amüsantes zum Thema Reise: Traute Römisch und Rainer Steinkamp stellen im Lalu ihr neues Programm vor

© Dewezet 13. Oktober 2008
Von Ernst August Wolf

Hameln. „Ein Campingurlaub ist der beste Partnertest“. So lautete eine der vielen Einsichten, die Traute Römisch und Rainer Steinkamp im nicht ganz ausverkauften Lalu offerierten. Nachdem der kofferbeladene Steinkamp unter Römischs Anleitung auf die Bühne gestolpert war, begann ein höchst amüsanter Abend, der sich zunehmend als Beziehungsreise entpuppte. Die Stationen reichten dabei vom frisch verliebten Pennäler mit Papas Rucksack und Iso-Matte, dessen neue Flamme sich als „Hartschalen-Tussi“ mit schwarzen Pumps und „Beauty-Case“ erweist, über eine ebenso amüsante wie zutreffende Kategorisierung von Reisenden in „Pauschal-Paschas“ oder „Ruinenstresser“ bis hin zum prickelnden Thema „Schlafsack-Erotik“. Die von Römisch und Steinkamp ausgewählten Texte wurden vor allem durch die bemerkenswerten schauspielerischen Fähigkeiten der beiden Akteure zu einem bunten Reiseprospekt der etwas anderen Art zusammengeheftet. Outdoor-Trecking mit Schweizer-Messer Ob nun die „Nachtfahrt“ im Schlafwagen, die köstliche Darstellung jener urmännlichen Domäne des „Outdoor-Trecking“ – natürlich nicht ohne das Schweizer-Messer mit seinen unentbehrlichen 32 Funktionen – oder die nahezu philosophischen Überlegungen zum Thema Fenster-, Mittel- und Gangplätze in Flugzeugen, in jedweden Reisesituationen verstanden es Römisch und Steinkamp den Texten eine ganz persönliche Note zu geben. Da träumt er von Abenteuer und richtigem „Männerurlaub“, endet aber als Surfer (Römisch: „mein Beachboy“) kläglich mit blauen Flecken. Sie hingegen, oft mit einem entlarvenden Seitenblick auf ihn, zeigt Verständnis für die Reiseträume ihres großen Jungen, der statt Urlaubsreise doch viel lieber seine Ruhe hätte. Obwohl manchmal spöttisch, bleibt Römisch im Grunde seine ideale Ergänzung, zeigt sie – und das weibliche Publikum stimmt zu – wie man mit reiseunlustigen Männern umgehen muss. So bietet der Reiseabend von Traute Römisch und Rainer Steinkamp ein Lehrstück für Reise- wie für Beziehungsplaner jeden Alters, Flughafentests „all inclusive“. Unaufdringlich, charmant und liebenswert und dankenswerterweise fernab jedweder Comedy-Plattitüden.