Horror-night – Poe & Co. im HefeHof (23.10.2000 / Dewezet)

Stilecht im alten Gemäuer bei Dämmerlicht, Kerzenschein und rotem Wein geht es auf eine literarische Reise in die Welt des Gruselns und der tausend Schatten. Natürlich nichts für schwache Nerven und zarte Gemüter, wenn Traute Römisch und Rainer Steinkamp – Goethe- und Heine-Erfahren – Schauriges von Edgar Allen Poe, Roald Dahl und anderen Großmeistern wohligen Gruselns lesen.